Herzlich Willkommen auf dem Therapiehof Elbtalaue!

MartinaElbeJanuarIIAls wir vor Jahren zu diesem Ort fanden, war uns klar, dass hier eine besondere Atmosphäre herrscht. Zwischen Natur und Hofkultur, zwischen altertümlich und modern lieferte der Hof uns Bilder und Erlebnisse, die uns auf vielen Ebenen berührten. Mit dem Ziel hier eine Naturheilpraxis aufzubauen und auch unsere Freude darüber, dass wir hier sein dürfen, mit vielen Menschen zu teilen, tauften wir den Hof als Therapiehof Elbtalaue. Mit der Zeit hat sich nun gezeigt, dass der Hof und auch die Bewohner in diesen Namen förmlich hineingewachsen sind. Inzwischen bietet sich hier eine breite Palette an Möglichkeiten, den Hof zu nutzen. Zur Erholung, in der Begegnung mit Tieren und Natur, aber auch als geschützter Rahmen, um vielerlei auszuprobieren und sich zu erfahren.

Ein Teil davon ist die Naturheilpraxis für Homöopathie, EFT und pferdegestütztes EFT.

Mein Anliegen ist es, mit diesem Angebot jeden Patienten auf die ihm am besten entsprechende Weise abzuholen, sei es über den körperlichen, den seelischen oder energetischen Weg.

Mit dem tiergestützten EFT können nicht nur persönliche Themen bearbeitet und gelöst werden, sondern auch das Verhältnis zwischen einem Menschen und seinem Tier begleitet und vertieft werden und auch systemische Fragestellungen bearbeitet werden.

Stundenweise in Einzelterminen oder im Rahmen eines Intensivtages für ein oder zwei Personen kann meine therapeutische Begleitung in Anspruch genommen werden.

Ein weiteres Angebot ist, die Örtlichkeiten des Hofes, drinnen und draußen, für Veranstaltungen zu mieten, z. Bsp. Seminare, Vorträge, Workshops rund um die Themen Selbsterfahrung und Gesundheit für Mensch und Tier.

Ein festes Seminarangebot, das auch als Jahreskurs mit drei Terminen genutzt werden kann, ist die Seminarreihe „Naturgetreu“. Hier geht es darum, zu erfahren und zu erforschen, wie Menschen und Tiere einander heilen können. Über die Vertiefung der eigenen Intuition und des Verständnisses der Natur, der eigenen und der äußeren, werden Ressourcen wieder geweckt, die in unserer Lebensweise sonst oft unbemerkt bleiben.

Unser neuestes Projekt wurde möglich durch eine neue Verbindung. Zusammen mit meiner geschätzten Kollegin Gilda Breckwoldt, http://www.naturheilpraxis-breckwoldt.de gibt es seit Anfang des Jahres 2017 den Arbeitskreis Nord-Lichter, Heilkreise in der Elbtalaue Gemeinsam bieten wir einen monatlichen Heilkreis auf dem Hof an und schlagen damit den Bogen von modernsten Heilmethoden zum Ursprung der Heilkunde. Das Gehalten-Sein im Kreis und die Kraft der Gemeinschaft ermöglicht uns Erfahrungen, die sich indigene Kulturen noch bewahrt haben, die in unserer Gesellschaft aber kaum noch Wertigkeit haben. Mit Energiearbeit, schamanischen Formaten und dem Feiern der Jahreskreisfeste holen wir uraltes Wissen in unsere Zeit zurück.

Ich wünsche viel Freude beim Stöbern auf dieser Seite!

hof

Der Hof