Therapiehof Elbtalaue

Martina       

Über mich...

...und was mich bewegt

Von Anfang an hab ich mich mit dem beschäftigt, was ich jetzt auch tue. Von Anfang an habe ich die meiste Zeit draußen verbracht, mich um Tiere und Pflanzen gekümmert und habe gelauscht- auf die leisen Töne, habe die Worte zwischen den Zeilen gesucht und die Muster zwischen den Dingen. Ich wollte immer alles ganz genau wissen.

Die Natur und die Literatur wurden nie müde, mir Antwort zu geben. Ich war immer erfüllt von großer Liebe für alle Wesen und die Schönheit, die hinter allem zu finden ist, wenn man aufmerksam schaut. Ich hatte immer das Glück, meinen Wissensdurst und meinen Wunsch, zu heilen, stillen zu können. Nicht immer war die Natur so präsent, wie ich es mir gewünscht hätte, nicht immer war die Quelle des Lernens eine angenehme, nicht immer war der Motor zum weiter kommen nur die Lebenslust.

Sehr oft musste ich die Schätze tief aus dem Schlamm heben und es war der reine Überlebenswille, der mich weitertrieb. Aber nie war ich dabei allein, nie war ich ohne spirituelle Anbindung, nie war ich ohne Licht und Richtung. Und deswegen darf ich inzwischen aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpfen und mich vieler Methoden bedienen.

Meine größte Freude ist es, Entwicklung auf den Weg zu bringen und zu unterstützen und auch auf schweren Wegen zu begleiten. Ich betrachte mich gerne als Wissens-Verteiler, denn ich teile leidenschaftlich gern, was ich gesammelt habe. Ich erlebe oft, dass Glück für mich umso größer wird, je mehr ich es teilen kann und deswegen zeige ich so gern meine Welt, in der ich so glücklich bin. 

Flüstern und Lauschen, ins Fließen bringen und mit detektivischem Spürsinn Krankheitsgründe aufdecken sind meine größten Qualifikationen. Menschen und Tiere da zu begleiten, wo es schwierig wird, ist mein Ehrgeiz.

Odoo - Sample 2 for three columns
Zwischen analytischem Denken und schamanischer Wahrnehmung finde ich Wege zur Heilung. Und ich schaue auch, wo ich Verbindung schaffen kann- wo ich vielleicht nur als Anstoß nötig bin, zB, wenn die Heilung über die Natur, über die Tiere oder aus der geistigen Welt kommen möchte, oder es eine Gruppe, einen Kreis oder einen Spezialisten benötigt.   

Mein Werdegang

1986 Ausbildung zur MTA, Stade

1987-1993 Studium der Biologie, Uni Hamburg

1995 Ausbildung zur AFS Stillberaterin, Leitung von Stillgruppen 

2005 staatliche Prüfung zum Heilpraktiker

2008 EFT Practitioner, Christel Preuss,  Bremen

2016 Engel-Wolf-Schamanismus,              Andreas Krüger und Heidi Baatz, Berlin

seit 2017 Assistenz in der Ausbildung im Engel-Wolf-Schamanismus, Berlin 

seit 2015 Assistenz bei "Ikonen der Seele", Wunderorientierte Aufstellungen, Andreas Krüger, Berlin

seit 1997 Aus- und Weiterbildung Homöopathie

seit 2005 eigene Naturheilpraxis

seit 2005 Pferdehaltung in Eigenregie

seit 2010 Leitung des Hofbetriebs

seit 2014  Leitung des "Therapiehof Elbtalaue"

 In die gute Richtung schauen

Wahr genommen werden ist des Glückes größter Wunsch!

Nächste Termine