Dor lich 'n Hot op' Dack!

04.08.2018

Therapiehof Elbtalaue, Martina Gnodtke

Das war ein große Freude heute! Die Reetdachdecker kamen überraschend und nicht erst wie geplant im Herbst. Bei 30 Grad im Schatten besserten sie den First unseres Daches mit frischem Heidekraut aus, und stopften kleinere Lücken und morsche Stellen im Dach mit neuem Reet. Wenn so eine Pflege regelmässig gemacht wird, hält so ein Dach 2-3 Generationen lang. Die Arbeit dieser Helden zu beobachten löst Geborgenheit aus. Ich erinnere mich daran, wie unser Reetdach in dem Haus, in dem ich geboren wurde, neu gedeckt wurde, als ich ein Kind war. Diese Zeit war sehr spannend und fröhlich für mich. Das dumpfe Klopfen auf dem Dach, wenn das Reet eingearbeitet wird, die Gerüche des Materials und die Stimmen der Männer aus der Höhe riefen heute die heimelige Stimmung von damals wieder wach. Dann fühle ich mich wie in einer Zeitlinie mit den tausenden von Reetdächern, die seit Urzeiten hier gebaut wurden, dann bin ich in Verbindung mit den Traditionen, mit den Altvorderen, dann hab ich Hoffnung, dass es auch noch ewig so weitergeht…. Wenn wir pfleglich mit Mutter Erde umgehen, wenn wir Bäume pflanzen, unser tägliches Brot wieder ehren, wenn wir auf unsere innere Stimme hören, wenn wir die alten Wege mit den modernen Zeiten geschickt verknüpfen….

Odoo image and text block